BraLUG-Story: Workshop Linux Einstieg mit Knoppix (25.06.03)

Aus BraLUG-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Der letzte Workshop "Linux Einstieg mit Knoppix" stand ganz im Zeichen interessierten Benutzern das freie Betriebssystem auf diese elegante Art und Weise näher zu bringen. Dabei gaben sich Michael Wirtz und Karsten Engelmann alle Mühe dem Klischee des Kommandozeilen-Betriebssytems zu widersprechen.

Anwenderunterstützung

Im ersten Teil der Präsentation wurden die wichtigsten Merkmale und Programme der Knoppix Distribution vorgestellt. So bekamen die Teilnehmer einen Überblick über Anwendungen, welche für die Arbeit am PC grundsätzlich notwendig sind und heute noch fest in der Hand von MS Office und Internet Explorers liegen. Das breite Spektrum an Anwendungen wird den Teilnehmer ohne Linux-Erfahrung sicherlich verwirrt haben. Eine Vertiefung zum speziellen Thema OpenOffice hat Michael für den Herbst angekündigt.

Im anschließenden Teil zeigte Karsten wie vorhanden Hardware (Drucker, Netzwerkkarte, Modem) in der Knoppix Distribution aktiviert werden kann. Ebenso wurde besprochen wie diese Einstellungen über den Neustart gesichert werden kann. Hier zeichnete sich aus, wer einen USB Flash Stick zur Hand hatte. Jedoch konnte auch auf die gute alte Floppy zurückgegriffen werden.

wo_stand_das_im_menu

Um den Workshop-Charakter zu unterstützen, konnten die Teilnehmer alles gezeigte life an den vorhanden Rechnern testen. Diese wurden, ebenso wie der Raum, vom Fachbereich Informatik und Medien der FH Brandenburg zur Verfügung gestellt.

Die BraLUG hofft auch mit diesem Workshop wieder einigen PC Benutzern gezeigt zu haben, dass es hinter den bekannten Fenstern noch ein ganzes Stück weiter geht und sich blühenden Landschaften bis zum Horizont erstrecken.

Michael Kürschner; 2003-06-29




Bisherige Kommentare:

Fragender 2003-07-05 13:33:07
Wieviele Leute sind denn zu der Veranstaltung gekommen?
Uwe Berger 2003-07-06 11:14:15
ich würde mal so 15-20 Leute schätzen...

Uwe


Bralug-logo-klein.png Brandenburger Linux User Group e.V. (BraLUG)
Internet: www.bralug.de; E-Mail: info@bralug.de

15.12.2017; 04:27 Uhr, 288 Wiki-Artikel

'Persönliche Werkzeuge